FSS logo

Weihnachtsmarkt Rotes Kreuz 2017

wnachten2017

Die Friedrich-Stoltze-Schule beim Weihnachtsmarkt am Roten Kreuz
Am 9. Und 10. Dezember hat die Friedrich-Stoltze-Schule Königstein zum zweiten Mal bei dem Weihnachtsmarkt am Roten Kreuz mitgemacht. Wir haben heißen Orangensaft verkauft, Fleischkäsebrötchen und selbstgebastelte und selbst hergestellte Weihnachtsgeschenke. Viele Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte haben sich ins Zeug gelegt, um zeigen, was auch eine kleine Schule alles bieten kann: selbst gestaltete Fotokalender, Apfelgelee, Weihnachtsgebäck und Anmachholz für den Kamin sind nur einige Beispiele aus dem Angebot, das auslag und verkauft wurde. Der Erlös geht in das Projekt „bewegte Pause“. – „Es ist immer wieder schön zu sehen, was unsere Schüler alles auf die Beine stellen“, erklärt Katrin Sellger, stellvertretende Schulleitung. „Alle machen mit: ob beim Auf- und Abbau oder im Verkauf. Und das am kompletten Wochenende, Samstag und Sonntag. Wir können auf ein großes Engagement bauen – das ist der Vorteil einer kleinen Schule.“

IMG9374
IMG9355
IMG9356
IMG9372
IMG9370
IMG9369
IMG9361
IMG9358
IMG9357

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok